Hey, das erste Zehntel ist geschafft … zumindest am Ende dieses Beitrags! 😉 …

81. Was würdest du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest? Durchdrehen! Das ist für mich unvorstellbar, der Kontrolle anderer Menschen derart ausgesetzt zu sein. Nicht entscheiden zu können, wann ich wohin gehe und von allen getrennt zu sein, die mir wichtig sind … UNVORSTELLBAR!
82. Was hat dich früher froh gemacht? Mich machen nach wie vor Tiere sehr froh, Sonnenschein und manche Musik. Früher hat mich auch Rauchen froh gemacht. Mittlerweile macht mich froh, dass ich nicht mehr rauche!
83. In welchem Outfit gefällst du dir sehr? Seit einiger Zeit mag ich Blusen sehr gern. Früher der Inbegriff von Spießigkeit, heute mein persönliches Kleidungsstück der Wahl.
84. Was liegt auf deinem Nachttisch? Aktuell ständig Kinderbücher. Mein Sohn verlangt nach einem Buch sobald er die Augen aufschlägt und so lange bis er sie abends schließt.
85. Wie geduldig bist du? Ich würde mich schon als geduldigen Menschen beschreiben. Nur wenn ich mich unverstanden fühle, kann ich schon mal laut werden aus Hilfslosigkeit.
86. Wer ist dein gefallener Held? Ach Gott … So theatralisch würde ich es nicht beschreiben, aber es ist mir schon das eine oder andere Mal passiert, dass ich einen Prominenten gut fand und dann völlig desillusioniert war, wenn man mal hinter die Fassade schauen konnte. Aus dem Grund möchte ich manche Stars auch mittlerweile lieber gar nicht mehr kennenlernen.
87. Gibt es Fotos auf deinem Mobiltelefon, mit denen du erpressbar wärst? Ja.
88. Welcher deiner Freunde kennt dich am längsten? Vermutlich mein Mann. Wir kennen uns seit ca. 25 Jahren und mit den meisten Menschen, die ich vorher kannte, habe ich heute keinen Kontakt mehr.
89. Meditierst du gerne? Ich habe auf meiner Mutter-Kind-Kur autogenes Training ausprobiert und als sehr angenehm empfunden. Seitdem suche ich nach einer guten CD dafür … Empfehlungen sind herzlich willkommen!
90. Wie baust du dich nach einem schlechten Tag wieder auf? Heulen. Ich erwähnte es hier und da schon mal, aber heulen ist leider fester Bestandteil in meinem Leben und reinigt mich oft. Ansonsten hilft auch ein Bad, eine Fußmassage oder Alkohol.
91. Wie heißt dein Lieblingsbuch? Gab es eine ähnliche Frage hier nicht schon mal? „Die wilde Geschichte vom Wassertrinker“ fand ich sehr lustig und könnte als Lieblingsbuch durchgehen.
92. Mit wem kommunizierst du am häufigsten über What’s App? Passiv mit einer Gruppe von Frauen aus einem Internetforum. Wir haben alle im selben Quartal entbunden und haben seit einigen Monaten eine WA-Gruppe mit 15 Teilnehmerinnen; die/wir bringen es an manchen Tagen problemlos auf 500+ Beiträge. Oft lese ich einfach nur den Tag nach während ich meinen Sohn ins Bett bringe, an manchen Tagen steuere ich die eine oder andere Antwort bei.
93. Was sagst du häufiger: Ja oder nein? Ja, wobei ich damit gut leben kann. Wenn es nötig ist, sage ich aber auch „nein“.
94. Gibt es ein Gerücht über dich? Garantiert! Und garantiert ist es nicht wahr!
95. Was würdest du tun, wenn du nicht arbeiten müsstest? Also generell arbeite ich sehr gern. Den negativen Unterton in der Frage kann ich also nur bedingt verstehen. Ich hätte aber gern mehr Zeit für meine Familie, fürs Nähen und fürs Fotografieren. Dafür hätte ich gern 100-Stunden-Tage und 10-Tage-Wochen.
96. Kannst du gut Auto fahren? Im großen und ganzen, ja. Ich fahre aber erst seit 6 Jahren selbst und mir fehlt noch einiges an Fahrpraxis.
97. Ist es dir wichtig, dass andere dich nett finden? Nein, allerdings kann ich nicht verstehen, wenn andere mich nicht nett finden.

98. Was hättest du in deinem Liebesleben gerne anders gemacht? Ich wäre gern mit meinem Mann zu einem anderen Zeitpunkt zusammengekommen.
99. Was unternimmst du am liebsten, wenn du abends ausgehst? Mittlerweile würde ich am liebsten mal abends einen Cocktail trinken gehen. So rein theoretisch. Wenn ich dann mal unterwegs bin, wäre ich gern am liebsten zu Hause. Laaaangweilig!
100. Hast du jemals gegen ein Gesetzt verstoßen? Naja, nun kenne ich nicht alle Gesetze, aber ich befürchte … ja.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s